Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Corona ist ein Beschleuniger.
Sind Sie Zuschauer oder Gestalter?

Es ist höchste Zeit, Wirtschaft und Arbeit neu zu denken und zu gestalten: Wir nennen es

Die Wertschätzung ist der Treibstoff der neuen Arbeitswelt.

Wir analysieren und navigieren, um Organisationen resilienter und leistungsfähiger zu machen.

Die Fakten sprechen für sich:

45% der Arbeitnehmer*innen in Deutschland kündigen, weil sie zu wenig Wertschätzung durch ihre Führungskräfte erfahren.

(stepstone Umfrage 2019)

Eigentlich klar:

Wertschätzung stärkt Beziehungen, lässt Vertrauen wachsen und setzt Energie frei.